DRK Ortsverein Magstadt - Aktuelles

Aktuelles

Nachdem wir uns am vergangenen Sonntag mit unseren verschiedenen Gruppen beim Tag der Vereine in der Festhalle vorgestellt und einige interessante Gespräche geführt haben, laden wir Interessierte am kommenden Mittwoch, den 28. Februar ab 19:30 Uhr in unsere Unterkunft in die Neue Stuttgarter Straße 49 ein, um sich ein genaueres Bild von unseren Aufgaben zu machen und den Verein etwas persönlicher kennenzulernen.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen

Anlässlich des diesjährigen 10. Funkenfeuerjubiläums organisierte die Freiwillige Feuerwehr am Vorabend des Funkenfeuers das Winterliche Rockkonzert. Mit rund 250 Gästen rockte die Band Mallet bis in den späten Freitagabend hinein. Wir waren den ganzen Abend mit unserem Sanka und zwei Sanitätern vor Ort.

Am 17. Februar waren wir bei mehreren Zentimetern Neuschnee erneut beim 10. Funkenfeuer zur Absicherung mit einem Fahrzeug (KTW Typ B) vor Ort. In zwei Schichten bis in die Nacht hinein waren ingesamt drei Helfer eingesetzt. Beide Dienste, sowohl am Freitag wie auch am Samstag, verliefen ohne Zwischenfälle.

Bild könnte enthalten: im Freien

Am 11. Februar waren wir beim alljährlichen Fasnetsumzug in Weil der Stadt zur Unterstützung des Ortsvereins Weil der Stadt mit zwei Fahrzeugen (KTW Typ B, Sanka) und ingesamt 5 Helfern, darunter drei Sanitäter, ein Rettungssanitäter und ein Ersthelfer, im Einsatz. Wir bedanken uns für die gewohnt gute Laune und die ausnahmslos gute Zusammenarbeit!

 

11.02.18 FasnetWdS

Vergangenes Wochenende waren wir zwei Tage im Dienst, zum einen am Samstag beim eXtreme run in Magstadt, zum anderen am Sonntag beim Radcross 2017. Am Samstag mit 2 Fahrzeugen und 6 Helfern, am Sonntag in größerer Formation mit ingesamt 4 Fahrzeugen und 15 Helfern, darunter ein Fahrzeug und 3 Helfer vom Ortsverein Weil der Stadt - danke hierfür! Alles in allem waren es trotz teils extremer Wetterbedinungen ruhige Sanitätsdienste, so hatten wir am Samstag nur 4 Verletzte, von denen zwei dem Rettungsdienst übergeben wurden, zu verzeichnen. Am Sonntag hatten wir einzig und allein mit dem Wetter zu kämpfen und so sahen wir am Ende des Tages auch aus. Dennoch hatten wir die meiste Zeit viel Spaß, wenn nicht gerade unser Fußposten tiefgefroren wurde.

12.11.17 Radcross 2

12.11.17 Radcross